*** Corona-Update vom 09.01.2021 ***

Leider muss wegen der allgemeinen Infektionslage gemäß der aktuellen Schulmail der Präsenzunterricht für alle Klassen bis zum 31. Januar ausgesetzt werden. Das bedeutet für alle Schülerinnen und Schüler, dass das Lernen wie direkt vor den Weihnachtsferien zu Hause stattfindet. Für Schülerinnen und Schüler mit einem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung, der eine besondere Betreuung erfordert, wird diese in Absprache mit den Eltern oder Erziehungsberechtigten sichergestellt.
Den Schulen werden bei Bedarf 2 Tage zur Lösung organisatorischer Fragen zugestanden, so dass der Distanzunterricht am Mittwoch, dem 13. Januar beginnt - grundsätzlich nach dem Stundenplan, der für diesen Wochentag vorgesehen ist. Über Details informieren - soweit notwendig - die Klassenleitungen.

Bis zum 31. Januar werden keine Klassenarbeiten geschrieben, aber die Bearbeitung aller Aufgaben aus dem Distanzunterricht ist verpflichtend, so dass den Lehrkräften hinreichende Grundlagen zur Leistungsbewertung vorliegen.
In der Hoffnung, dass in absehbarer Zeit wieder Präsenzunterricht möglich sein wird, verbleibt mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen für ein glückliches und vor allen Dingen gesundes Neues Jahr

die Schulleitung

Zusätzliche Informationen