Neue Informationen der Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf die Veränderungen durch unsere augenblickliche Situation hat das Schulministerium mit neuen Erlassen reagiert, über die ich vor dem Beginn der Osterferien informieren möchte.

Information zur Versetzung am Ende des Schuljahres:

In diesem Schuljahr werden keine Blauen Briefe als Information zum aktuellen Leistungsstand versendet. Die bisherigen Versetzungsregelungen gelten aber unverändert weiterhin. Eltern, Schülerinnen und Schüler werden nach dem Start des Schulunterrichts von den Lehrkräften informiert und beraten.

Schulwanderungen / Schulfahrten / Besuch von außerschulischen Lernorten:

Hier hat das Ministerium entschieden, dass in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen und Schulfahrten mehr genehmigt werden und bereits genehmigte Fahrten abzusagen sind.

Ebenso sind schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten (zum Beispiel Museumsbesuche oder kulturelle und sportliche Veranstaltungen) bis zum Ende dieses Schuljahres nicht mehr möglich.

Ausnahmen bilden lediglich die verpflichtenden Elemente im Rahmen des Programms "Kein Abschluss ohne Anschluss".

Terminierung der ZP

Die Prüfungen sollen 5 Tage später als eigentlich vorgesehen starten, d. h. Deutsch findet am Dienstag, dem 12.5. statt. Englisch wurde auf Donnerstag, den 14.5. verschoben. Mathematik wird dann am Dienstag, dem 19.5. geschrieben.

Der Nachschreibtermin Deutsch muss deshalb auf Freitag, den 22.5. gelegt werden.

Die Nachschreibtermine Englisch (26.5.) und Mathematik (27.5.), die Bekanntgabe der Noten (5.6.) und der Zeitraum für die mündlichen Prüfungen (ab 15.6.) bleiben nach diesem Erlass unverändert.

Ich wünsche uns allen, dass wir gesund und gelassen durch diese ungewöhnliche und in vielerlei Hinsicht auch schwierige Zeit kommen und  in nicht allzu ferner Zukunft zur Normalität zurückkehren können.

Bis dahin grüße ich Sie / euch herzlich

Inge Milbrandt-Finkbeiner

Zusätzliche Informationen