Christian Bischoff - Der positive Unterschied

Persönlichkeitstraining in der Aula mit Christian Bischoff

In der ersten Sitzung der neuen Schülervertretung in diesem Schuljahr beschlossen wir, uns einen Persönlichkeitstrainer an die Schule zu holen. Die Wahl fiel auf Christian Bischoff, der gerade in der Zeitschrift „Focus Schule“ einen begeisterten Artikel über seine Schultour“ Mach den positiven Unterschied“ veröffentlicht hatte.
Am 18.10. war es dann soweit. Alle Schülerinnen und Schüler trafen sich in der 3. und 4. Stunde in der Aula. Christian, ehemaliger Cheftrainer der deutschen Baskelball-Jugendnationalmannschaft und früherer Jugend-Teamkollege von Dirk Nowitzki, erzählte uns ganz viel über die Bedeutung von Selbstdisziplin. Als Beispiele wählte er Aidan, der mit elf Jahren sehr erfolgreich an der britischen Ausgabe vom "Superstar" teilgenommen und sich das Tanzen selbst beigebracht hat sowie Dirk Nowitzki, der nur mit Selbstdisziplin den Sprung in die NBA schaffte. Nur mit Selbstdisziplin erreicht man etwas im Leben, mehr noch als mit einem übergroßen Talent.

Wie fange ich mit der Selbstdisziplin an? Ich sitze aufrecht und blicke dem/der Unterrichtenden in die Augen und signalisiere damit, dass ich Interesse an dem vermittelten Unterrichtsstoff habe. Christian begeisterte auch mit Spielen wie „Christian sagt…“, die uns vor Augen geführt haben, wie wichtig und schwer es ist, sich über längere Zeit zu konzentrieren. Auch Respekt ist im Leben wichtig. Jeder Mensch verdient Respekt. Nur wenn ich Menschen positiv begegne, bekomme ich auch etwas zurück. Christian verdeutlichte das mit Hilfe eines roten Eimers: Bei mangelndem Respekt, durch Ärger und andere negative Ereignisse wird dieser Eimer geleert, durch positive Verstärkung wird dieser Eimer wieder gefüllt.

Deshalb forderte Christian alle Schüler/Innen und Lehrer/Innen auf, sich bei jedem/jeder zu bedanken, der/die in der letzen Zeit etwas Gutes für ihn/sie getan hat. Das war einer der bewegendsten Momente dieser Veranstaltung, neben dem Video eines australischen Persönlichkeitstrainers, der sich alle Träume erfüllt hat (viel Geld, viele Reisen), obwohl er ohne Arme und Beine geboren wurde.
Nur mit Selbstdisziplin kann man sich seine Träume erfüllen und glücklich werden.
Vielen Dank an Christian Bischoff!

Weitere Fotos wie immer in der Bildergalerie.

Zusätzliche Informationen