Stufenfahrt nach Eastborne 2018

Inzwischen gehört die jährliche, im Juni stattfindende Stufenfahrt des 8er Jahrgangs schon zur Tradition der Kuhlo-Realschule. Am 18. Juni brach eine Gruppe von 34 Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit drei Begleitpersonen nach Eastbourne an der Südküste Englands auf. Dort warteten wieder freundliche Gastfamilien auf die Jugendlichen, um sie in ihrem Haus für die Zeit des Aufenthaltes willkommen zu heißen. Der Wettergott begünstigte das abwechslungsreiche Programm, das nicht nur historische Orte wie Hastings, Battle und Brighton zum Ziel hatte, sondern auch die riesige Metropole London. Neben den vertrauten Sehenswürdigkeiten wie Buckingham Palace, Trafalgar Square und Parlamentsgebäude mit (diesmal eingerüsteten) Big Ben konnten – im Anschluss an die Shopping Tour – auch St. Paul's Cathedral, der Tower mit der Tower Bridge und das Globe Theatre in Augenschein genommen werden. Besonders interessant war aber eine 65 Millionen Pfund teure Jacht, die auf der Themse ankerte! Doch wie jedes Jahr eroberte nicht die pulsierende Hauptstadt Englands das Herz der Jugendlichen, sondern die Kleinstädte an der Küste, allen voran Brighton. Der Strand, der Pier und natürlich die Geschäfte waren schnell zu Fuß erreicht und keinem gelang es, sich zu verirren. Mit einem letzten Blick auf die eindrucksvolle „Scenery“ an den Kreideformationen von Birling Gap und dem schaurig-schönen Felsen von Beachy Head (ist nach der Golden Gate Bridge in San Francisco der beliebteste Ort für Selbstmörder) verabschiedete sich die Gruppe wieder von England , um mit neuen Eindrücken und dem guten Vorsatz, vielleicht künftig im Englischunterricht besser aufzupassen, nach Bielefeld zurückzukehren.

t IMG 20180623 WA0003

Die Verantwortlichen möchten sich an dieser Stelle bei einer netten und kooperativen Gruppe bedanken!

Wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt vom 17.- 21. Juni 2019!

Zusätzliche Informationen