Auftakt des kooperativen Projekts „Spielen“ zum Übergang von der Grundschule an die weiterführende Schule

Wir freuen uns, dass wir im Juni unsere Kooperation mit der Rußheideschule starten konnten. Mit dem Projekt möchten wir den Kindern den Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule erleichtern. Die Viertklässler der Rußheideschule werden ab dem neuen Schuljahr die Möglichkeit erhalten, unsere Schule schon vor der Anmeldung kennenzulernen und beim Spielen in Kontakt mit unseren Schülerinnen und Schülern zu treten.

Anfang Juni besuchten unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b zunächst die 15 an unserer Schule angemeldeten Rußheideschüler im „Felix-Raum“ der Rußheideschule. Zuerst wurden wir von den Spieleexperten aus den 4. Klassen herzlich begrüßt und in die „Felix-Regeln“ eingeweiht. Einige unserer Schüler, die zuvor in die Rußheideschule gingen, freuten sich sehr, die ehemalige Schule und bekannte Gesichter wiederzusehen. Anschließend spielten die Viert- und Fünftklässler eine Stunde lang gemeinsam Gesellschaftsspiele. Das erforderte Geduld, Konzentration, Geschick, sprachliche Fähigkeiten und vieles mehr. Nach einem kurzen Fußweg erreichte unsere Klasse 5b zufrieden und ausgeglichen wieder unsere Schule.
Am 29. Juni erfolgte dann der Gegenbesuch. Zu Fuß und mit Spieletaschen kamen die zukünftigen Kuhlo-Schüler bei uns an. Nun trafen sich alle Kinder in unserer Mensa, um in den bereits bekannten Gruppen zu spielen. Auch an diesem Tag beeindruckte besonders die gute Atmosphäre, die durch das Spielen entstand.

Unsere „Kuhlo-Experten“ freuten sich, dass sie nach dem Spielen den „Neuen“ noch die Schule zeigen konnten.
Herzlich bedanken möchten wir uns bei der Projektleiterin Frau Ruh und den Rußheideschülern für die großzügige Spende der Gesellschaftsspiele. Nun können wir auch in der Kuhlo-Realschule regelmäßig in der Klasse und im Förderband spielen.
Im neuen Schuljahr sind ab Oktober weitere Besuche aller 5. Klassen der Kuhlo-Realschule und der 4. Klassen der Rußheideschule geplant.

Fotos wie immer in der Bildergalerie.

 

Zusätzliche Informationen