Upcycling – Projekt der Klasse 7d im Rahmen des Projektes "Kulturagenten für kreative Schulen"

Vom 20.04. bis 18.05.2015 hat die Klasse 7d im Rahmen des Textilunterrichts gebrauchte Kleidung verändert, veredelt, aufgewertet – auf Neudeutsch upgecycled. Das Kleidungsstück sollte anschließend tragbar sein.
Dabei wurde die Klasse von der Diplomdesignerin Sabrina Strunk und der Textillehrerin Frau Böhmer unterstützt.

Hier sind Impressionen unserer Projektarbeit:

Fotos wie immer in der Bildergalerie.

Zusätzliche Informationen